Verwalten von Benutzerrollen

Sie können Benutzerrollen zuweisen, um die Aktionen und Berechtigungen der Benutzer zu steuern. Die folgenden Benutzerrollen sind verfügbar:

  • Company Admin (Firmenadministrator) – Der Firmenadmin-Benutzer hat Zugriff auf alle Benutzerrechte, einschließlich Benutzerverwaltung, Markt- und Finanzkonfiguration, Firmenprofil, Erstellen und Löschen von Diensten, Genehmigung von Bestellungen sowie Benachrichtigungsabonnement. Wir empfehlen, die Anzahl der Firmenadmin-Benutzer auf diejenigen zu beschränken, die vollen Zugriff benötigen, aber mindestens zwei Firmenadmin-Benutzer zur Redundanz zu definieren.
  • Technical Contact (Technischer Kontakt) – Diese Rolle ist für technische Benutzer gedacht, die sich mit dem Entwurf und der Änderung von Diensten auskennen und die Berechtigung haben, Bestellungen zu genehmigen. Technische Kontakte können auch Benachrichtigungen über Dienste abonnieren. Technische Kontakte können keine Dienste löschen oder auf Firmen- oder Finanzdaten zugreifen.
  • Technical Admin (Technischer Administrator) – Die Rolle des technischen Administrators ähnelt der Rolle des technischen Kontakts mit dem Zusatz, dass der technische Administrator in der Lage ist, Dienstschlüssel zu verwalten. Sobald das Portal vom Firmenadministrator eingerichtet wurde, ermöglicht diese Rolle die volle Kontrolle über das Hinzufügen, Verschieben und Ändern von Diensten. Der technische Kontakt dagegen kann nicht auf Firmen- oder Finanzdaten zugreifen. Dies ist die typische Rolle für normale Benutzer, die Ports, VXCs und MCRs erstellen.
  • Finance (Finanzen) – Finanzanwender können auf Finanzdaten zugreifen, Bestellungen aufgeben und genehmigen, Kreditkartendatensätze verwalten und Zahlungen vornehmen. Benutzer mit dieser Rolle können auch Dienste anzeigen/löschen und Dienstschlüssel erstellen/ändern. Benutzer mit dieser Rolle sollten eine finanzielle Verantwortung innerhalb der Organisation haben, aber auch die Konsequenzen ihrer Handlungen verstehen, wenn sie Dienste löschen oder genehmigen.
    Hinweis: Beim Erstellen von Diensten können Benutzer die Kosten des Dienstes sehen, bevor sie ihn bereitstellen. Es ist auch möglich, die Kosten für bereitgestellte Dienste anzuzeigen, indem Sie einen Dienst im Portal auswählen und die Registerkarte „Details“ anzeigen.
  • Financial Contact (Finanzkontakt) – Diese Benutzerrolle ähnelt der Rolle „Finanzen“, ohne die Möglichkeit, Bestellungen aufzugeben und zu genehmigen, Dienste zu löschen oder Dienstschlüssel zu verwalten. Finanzkontakte können auf Finanzdaten zugreifen, Kreditkartendatensätze verwalten und Zahlungen vornehmen.
  • Read only (Nur Lesen) – Benutzer mit Lesezugriff können Servicedetails anzeigen, aber keine Änderungen am Portalkonto oder an den Diensten vornehmen. Dies ist die Rolle mit den größten Einschränkungen.
    Hinweis: Ein Benutzer mit der Rolle „Nur Lesen“ kann Dienstdetails anzeigen, die möglicherweise Informationen über den Dienst enthalten, die Sie sicher und privat halten möchten.

Sie können Benutzerrollen hinzufügen, wenn Sie einen neuen Benutzer erstellen. Sie können Benutzerinformationen bearbeiten, um deren Rolle zu ändern. Weitere Informationen zum Hinzufügen eines neuen Benutzers finden Sie unter Hinzufügen und Ändern von Benutzern.

Hinweis

Um Benutzeranmeldeinformationen zu bearbeiten, benötigen Sie die Berechtigung „Company Admin“.

So verwalten Sie Benutzerrollen und Berechtigungen

  1. Melden Sie sich beim Portal an, und wählen Sie „Company“ (Firma) > „Manage Users“ (Benutzer verwalten). Benutzer verwalten
    Die Seite „Manage Users“ (Benutzer verwalten) wird angezeigt. Auf dieser Seite werden vorhandene Benutzer aufgelistet. Sie können einen neuen Benutzer hinzufügen oder vorhandene Benutzerrechte und Kontaktinformationen bearbeiten.
    Benutzer verwalten

  2. Klicken Sie auf Edit (Bearbeiten), um die Rolle eines vorhandenen Benutzers zu ändern, oder klicken Sie unten auf der Seite auf „New User“ (Neuer Benutzer), um einen neuen Benutzer einzurichten und seine Rolle zu definieren.

  3. Wählen Sie die Rolle für den Benutzer aus.
  4. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Letztes Update: