Erstellen eines Marketplace-Profils

Wenn Sie ein Dienstanbieter sind, erstellen Sie ein Marketplace-Profil, damit Kunden Sie finden und sich mit Ihren Dienstleistungen verbinden können.

Hinweis

Von Partnern verwaltete Konten haben nicht die Berechtigung, Marketplace-Profilinformationen anzuzeigen oder zu bearbeiten.

Bevor Sie ein Megaport Marketplace-Profil erstellen können, müssen Sie ein Kundenprofil erstellen und über Anmeldeinformationen für das Megaport Portal verfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten eines Megaport-Kontos.

So erstellen Sie ein Marketplace-Profil

  1. Wählen Sie im Megaport Portal die Option „Company“ (Firma) > „Megaport Marketplace Profile“ aus.
    Megaport Marketplace-Profil

  2. Geben Sie die folgenden Informationen an:

    • Company Logo (Firmenlogo) – Laden Sie ein Bild hoch, das auf der Marketplace-Kachel angezeigt werden soll. Es wird ein Bild der Größe 200 × 200 Pixel im Format PNG (am besten) oder JPG empfohlen.

    • Profile Visibility (Profilsichtbarkeit) – Wählen Sie „Public“ (Öffentlich) oder „Private“ (Private) aus. Wenn Ihr Profil öffentlich ist, ist es auf dem Marketplace sichtbar. Wenn das Profil privat ist, wird es nicht auf dem Marketplace angezeigt. Wählen Sie diese Option bei der Bearbeitung oder bis zur endgültigen Fertigstellung des Profils aus.

      Hinweis

      Wenn Ports ausgeblendet sind, wählen Sie „Public“ für Ihr Profil aus, um Ports als Ziele für den Dienst anzuzeigen.

    • Company Name (Firmenname) – Geben Sie den Firmennamen ein, der sowohl im Marketplace als auch in Ihrer Profil-URL angezeigt werden soll.

    • Company Bio (Firmen-Bio)– Dies ist ein Freitextfeld, in das Sie biografische Informationen zur Firma eingeben können. Hier können maximal 200 Wörter eingegeben werden.

    • Contact Email (Kontakt-E-Mail) – Dies ist die E-Mail-Adresse für Anfragen in Bezug zu Ihrem Marketplace-Profil. Wir empfehlen Ihnen, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, damit alle Vertriebs- und Serviceanfragen an Sie als Dienstanbieter gerichtet werden.

    • Website – Geben Sie Ihre Firmen-URL/Website-Adresse an. Idealerweise führt dieser Link zu spezifischen Informationen über die Angebote, die Sie im Marketplace bereitstellen.

    • Phone (Telefon) – Geben Sie Ihre Telefonnummer für Serviceanfragen an.

    • Provider Type (Dienstanbietertyp) – Wählen Sie die entsprechenden Kategorien von Diensten aus, die Sie anbieten. (Sie können die Auswahl jederzeit ändern.) Für einige Kategorien können Sie im Abschnitt „Service Types“ (Diensttypen) Unterkategorien auswählen, die im nächsten Schritt beschrieben werden.

    • Social (Soziale Medien) – Fügen Sie die Links zu den sozialen Medien hinzu, die Sie an Ihr Profil anhängen möchten.

    • Headquarters (Hauptsitz) – Fügen Sie die Adresse des Hauptstandortes Ihrer Firma hinzu.
      Megaport Marketplace-Profil

  3. Klicken Sie auf Save Profile (Profil speichern).

Ändern des Profils

Sie können jederzeit Änderungen an Ihrem Profil vornehmen.

So ändern Sie Ihr Marketplace-Profil

  1. Wählen Sie im Megaport Portal die Option „Company“ (Firma) > „Megaport Marketplace Profile“ aus.
    Ihr Profil wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf Edit Profile (Profil bearbeiten).

  3. Nehmen Sie alle Änderungen vor, und klicken Sie dann auf Save Profile (Profil speichern).

Hinzufügen von Ports zu Ihrem Profil

Bei einem Marketplace-Profil sind alle mit Ihrem Konto verbundenen Ports, die im Marketplace als für die Öffentlichkeit sichtbar eingestellt sind, sichtbar und für eingehende Verbindungsanfragen als Marketplace-Dienste verfügbar.

Sie legen die Marketplace-Sichtbarkeit fest, wenn Sie einen Port erstellen; Sie können die Marketplace-Sichtbarkeit jederzeit ändern, indem Sie die Portkonfiguration bearbeiten.

Hinzufügen eines Ports zu Ihrem Marketplace-Profil

Details finden Sie unter Anlegen eines Ports.

Wenn Sie einen Port öffentlich machen, wird er auf dem Marketplace als „Firmenname am Standort“ beworben. Sie können Ihr Marketplace-Profil bearbeiten und ihm einen anderen Namen und eine Beschreibung geben.

Wenn Sie den Namen des Ports später auf der Seite „Services“ (Dienste) bearbeiten, wird der definierte Marketplace-Anzeigename nicht geändert.


Letztes Update: