Zum Inhalt

Kunden-Onboarding

Unter diesem Thema finden Sie Finanzformulare, die für Ihr Unternehmen erforderlich sein könnten.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie sich an Megaport Accounts Receivable wenden.

Onboarding-Briefe

W-8

Mit dem Formular W-8 (Certificate of Status of Beneficial Owner for United States Tax Withholding and Reporting Entities) wird bestätigt, dass es sich bei einem Verkäufer um eine ausländische Person handelt, und muss auch dann vorgelegt werden, wenn der Verkäufer keine Steuerermäßigung oder Befreiung von der Quellensteuer beansprucht.

Megaport ist verpflichtet, dieses Formular zur Verfügung zu stellen, wenn einem US-Unternehmen eine Rechnung gestellt wird (ein lokales Megaport-Unternehmen das einem ausländischen US-Unternehmen eine Rechnung stellt; z. B. wenn Megaport Singapur einem US-Kunden eine Rechnung stellt). Diese Formulare müssen jährlich unterschrieben und aktualisiert werden.

W-9

US-Unternehmen verwenden das IRS-Formular W-9 (Request for Taxpayer Identification Number and Certification), um Informationen von Anbietern einzuholen, die sie als unabhängige Auftragnehmer beauftragen. Unternehmen verwenden den Namen, die Adresse und die Sozialversicherungsnummer (oder Steueridentifikationsnummer), die Auftragnehmer auf dem Formular W-9 angeben, um die Erklärung für die Finanzbehörde („Information Return“) auszufüllen. Diese verbleibt jedoch bei Absender und Empfänger und wird nicht an das Finanzamt gesendet.

Aufenthaltsbescheinigung (COR)

Ein COR ist ein Schreiben, das bescheinigt, dass Sie in Singapur steuerlich ansässig sind, um Vergünstigungen unter dem Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (Avoidance of Double Tax Agreements, DTAs) in Anspruch nehmen zu können.


Letztes Update: 2022-06-21