Zum Inhalt

Preise und Vertragsbedingungen für MVEs

Megaport erhebt eine wiederkehrende monatliche Pauschalgebühr auf Basis der im Laufe des Vormonats stündlich verbrauchten MVE-Dienste.

Der MVE-Dienst wird nach der Größe der Instanz abgerechnet, die Sie bei der Bestellung einer MVE ausgewählt haben. Diese festen monatlichen Preise beinhalten die MVE, die öffentliche IP-Adresse und die Internetkonnektivität mit DDoS-Schutz. Die IP-Transitkosten können je nach Markt unterschiedlich sein. VXC-Verbindungen zwischen MVEs oder anderen Ressourcen werden separat abgerechnet. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Planen der Bereitstellung für Ihren Anbieter:

Wenn Sie eine MVE bereitstellen, beginnt die Kostenfälligkeit sofort. Im Megaport Portal können Sie die folgenden Änderungen an Pay-as-you-go- oder Langzeitverträgen vornehmen, die auf Standardpreisen basieren:

  • Neue MVE – Wählen Sie „No Minimum Term“ (Keine Mindestlaufzeit), um nutzungsbasiert (Pay-as-you-go) zu zahlen, oder wählen Sie eine Mindestlaufzeit von 12, 24 oder 36 Monaten mit monatlicher Abrechnung. Die Standardlaufzeit beträgt 12 Monate. Die Laufzeit beginnt mit Aufgabe Ihrer Bestellung. Längere Vertragslaufzeiten haben folgende Vorteile:

    • Feste monatliche Kosten.
    • Rabatte basierend auf der Laufzeit. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten beträgt der Rabatt 5 %, bei einer Laufzeit von 24 Monaten 8 % und bei einer Laufzeit von 36 Monaten 10 %.

    In der Übersicht zur MVE finden Sie SD-WAN-anbieterspezifische Details zur Erstellung einer MVE.

  • Bestehende MVE mit einer Mindestlaufzeit – Verlängern Sie einen Vertrag mit 12-, 24- oder 36-monatiger Laufzeit, oder ändern Sie den Vertrag auf eine längere oder kürzere Laufzeit. Die Erhöhung der Mindestlaufzeit ist jederzeit möglich. Wenn Sie die Mindestlaufzeit jedoch verkürzen möchten, muss dies im letzten Kalendermonat der Laufzeit erfolgen.

    Wenn Sie den Vertrag nicht verlängern möchten, ist keine Aktion erforderlich. Am Ende der Laufzeit geht der Vertrag automatisch in die Pay-as-you-go-Abrechnung für den folgenden Abrechnungszeitraum über (zum Standardpreis, ohne Laufzeitrabatte). Weitere Informationen zum Ändern der Laufzeit finden Sie unter Ändern einer Vertragslaufzeit.

  • Bestehende Vertragslaufzeit – Eine Vertragslaufzeit kann jederzeit verlängert werden.

  • Abgelaufene MVE-Laufzeit – Erneuern Sie den Laufzeitvertrag, nachdem er abgelaufen ist.

Hinweis

Um Ihnen ausreichend Zeit zu geben, den MVE-Vertrag zu verlängern oder zu erneuern, wird Megaport Sie 1 Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit und 1 Woche vor einer Preisänderung per E-Mail benachrichtigen.

Ändern einer Vertragslaufzeit

Im Portal können Sie die folgenden Änderungen vornehmen:

  • Hinzufügen einer Laufzeit zu einer MVE.
  • Verlängern der Laufzeit eines bestehenden MVE-Vertrags.
  • Verlängern der Laufzeit in den letzten 30 Tagen eines MVE-Vertrags, bevor die Laufzeit abläuft.

Nach der Änderung einer bestehenden Laufzeit beginnt die neue Laufzeit sofort.

Hinweis

Nicht alle Vertragsbedingungen können über das Portal geändert werden (die Option wird abgeblendet dargestellt). Kontaktieren Sie Ihren Megaport-Kundenbetreuer für weitere Informationen.

So können Sie eine Vertragslaufzeit hinzufügen, verlängern oder erneuern

  1. Melden Sie sich beim Megaport Portal an, gehen Sie zur Seite „Services“ (Dienste), und suchen Sie die MVE, die Sie ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf das Symbol „MVE-Details“.
    MVE-Details
  3. Überprüfen Sie die Details der Vertragslaufzeit für diese MVE. Das Enddatum und die Länge der Laufzeit werden angezeigt.
    MVE-Vertrag ändern
  4. Klicken Sie auf Change Contract Term (Vertragslaufzeit ändern), und wählen Sie die neue Laufzeit für die MVE aus.
    Vertragslaufzeit der MVE einstellen
    Für MVEs, die eine Vertragslaufzeit haben oder nach dem Pay-as-you-go-Prinzip abgerechnet werden, beginnt die neue Vertragslaufzeit sofort.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „I agree“ (Ich stimme zu), um anzuzeigen, dass Sie die globale Servicevereinbarung (Global Service Agreement) gelesen haben und dieser zustimmen.
  6. Klicken Sie auf Start New Contract Term (Neue Vertragslaufzeit beginnen).
    Klicken Sie auf Cancel (Abbrechen), um die aktuellen Laufzeitbedingungen der MVE beizubehalten. Wenn eine MVE mit einer Vertragslaufzeit abläuft, geht sie in die Pay-as-you-go-Abrechnung über (zum Standardpreis, ohne Laufzeitrabatte).

Das Portal akzeptiert die neue Laufzeit zum aktuellen Standardtarif und wendet alle anwendbaren Laufzeitrabatte zum neuen Laufzeitbeginn an. Die neue Laufzeit und das Enddatum werden auf der Seite „MVE Details“ (MVE-Details) angezeigt.

Siehe auch MVE-Abrechnung.

Stornierung

Sie können eine MVE jederzeit stornieren. Wird eine MVE während der Vertragslaufzeit storniert, fällt eine Gebühr für eine vorzeitige Beendigung (Early Termination Charge, ETC) in Höhe von 50 % der Restlaufzeit an. Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Thema für Ihren SD-WAN-Anbieter:


Letztes Update: 2022-10-18