MVE-Preise

Megaport erhebt eine wiederkehrende monatliche Pauschalgebühr auf Basis der im Laufe des Vormonats stündlich verbrauchten MVE-Bereitstellungsdienste.

Der MVE-Dienst wird nach der Größe der Instanz abgerechnet. Wenn Sie eine MVE bestellen, können Sie zwischen den Größen Small, Medium und Large wählen. Diese festen monatlichen Abonnementpreise beinhalten die MVE, die öffentliche IP-Adresse und die Internetkonnektivität mit DDoS-Schutz. Die IP-Transitkosten können je nach Markt unterschiedlich sein. VXC-Verbindungen zwischen MVEs oder anderen Ressourcen werden separat abgerechnet. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Planung der Bereitstellung.

Siehe auch MVE-Abrechnung.

Stornierung

Sie können MVEs jederzeit kündigen, ohne dass eine Vertragsstrafe anfällt. Wenn Sie eine MVE stornieren, wird die Abrechnung sofort gestoppt und die Pauschale anteilig berechnet. Die anteilige Pauschale wird mit der nächsten Rechnung abgerechnet.


Letztes Update: