Erstellen eines MCR mit der API

Dieses Thema führt Sie schrittweise durch das API-Verfahren zum Erstellen eines MCR, einschließlich der Suche nach Standorten für den MCR und der Validierung und Vervollständigung des Auftrags.

So suchen Sie MCR-Standortdetails in der Postman-Sammlung

  1. Erweitern Sie den Ordner Locations (Standorte) in der linken Navigation und klicken Sie auf GET locations (Standorte abrufen).
    Diese Anfrage hat die gleichen Content-Type- und X-Auth-Token-Header wie die Anmeldeanfrage und erwartet keine Parameter- oder Body-Informationen.
  2. Klicken Sie auf Send (Senden), um eine GET-Anfrage zu stellen.

    GET {baseUrl}/v2/locations
    

    Standorte abrufen

    Stellen Sie sicher, dass die Anfrage erfolgreich war, indem Sie nach „Status: 200 OK“ suchen und die Antwort im Body-Abschnitt im Pretty-Format anzeigen.

    Die Anfrage gibt Hunderte von Megaport-Standorten zurück.

  3. Klicken Sie auf die Lupe und suchen Sie in der Antwort nach einer Website, die mcr2 im Produktobjekt enthält und sich auf dem US-Markt befindet.

    Das Produktobjekt identifiziert die Produkttypen, die für den Standort verfügbar sind. Ein mcr2-Array mit verfügbaren MCR 2.0-Geschwindigkeiten ist nur sichtbar, wenn der Standort MCR 2.0 unterstützt.

    In diesem Beispiel wird der Standort CoreSite, Los Angeles, verwendet.

{
            "country": "USA",
            "liveDate": 1449446400000,
            "siteCode": "lax-cs1",
            "networkRegion": "MP1",
            "address": {
                "country": "USA",
                "city": "Los Angeles",
                "street": "624 South Grand Avenue",
                "postcode": "90017",
                "suburb": null,
                "state": "CA"
            },
            "campus": "campus_deprecated",
            "latitude": 34.04791,
            "products": {
                "mcr": true,
                "mcrVersion": 2,
                "megaport": [
                    1,
                    10,
                    100
                ],
                "mcr1": [
                    100,
                    500,
                    1000,
                    2000,
                    3000,
                    4000,
                    5000
                ],
                "mcr2": [
                    1000,
                    2500,
                    5000,
                    10000
                ]
            },
            "market": "US",
            "metro": "Los Angeles",
            "name": "CoreSite LA1",
            "vRouterAvailable": true,
            "id": 60,
            "dc": {
                "name": "CoreSite",
                "id": 18
            },
            "status": "Active",
            "longitude": -118.25554,
            "ordering_message": null
        },

Um einen MCR zu erstellen, benötigen Sie den Wert id. In diesem Beispiel ist die Standort-ID 60.

So testen und validieren Sie den MCR-Auftrag

  1. Erweitern Sie in Postman das Element Megaport Cloud Router (MCR) in der linken Navigation und wählen Sie Validate MCR Order (MCR-Auftrag validieren).

  2. Aktualisieren Sie den Body mit locationId (60), productName (ein beliebiger Name für Ihren Port) und portSpeed` (1000, 2500, 5000 oder 10000 Mbps), und klicken Sie auf Send (Senden).

    POST {baseUrl}/v2/networkdesign/validate
    
[
  {
    "locationId": 60,
    "productName": "API Test MCR",
    "productType": "MCR2",
    "portSpeed": 5000,
    "config": {
      "mcrAsn": 64496
    }
  }
]

Eine erfolgreiche Antwort besteht die Validierung und hat den Status „200 OK“. Die Antwort enthält auch Angaben zur Preisgestaltung des Dienstes.

{
    "message": "Validation passed",
    "terms": "This data is subject to the Acceptable Use Policy https://www.megaport.com/legal/acceptable-use-policy",
    "data": [
        {
            "price": {
                "hourlySetup": 0,
                "dailySetup": 0,
                "monthlySetup": 0,
                "hourlyRate": 0,
                "dailyRate": 0,
                "monthlyRate": 1200.00,
                "fixedRecurringCharge": 0,
                "postPaidBaseRate": "no base rate",
                "longHaulMbpsRate": 0,
                "mbpsRate": 5.000000000,
                "currency": "USD",
                "key": "no key",
                "productType": "MCR2",
                "empty": false
            },
            "serviceName": "API MCR",
            "productType": "MEGAPORT",
            "productUid": "34fcd3b6-b2c8-4b39-8d99-b59f0c488717",
            "string": "Los Angeles"
        }
    ]
}

So bestellen Sie den validierten MCR

  1. Mit einer validierten MCR-Anfrage und geprüften Kosteninformationen kopieren Sie den Body von POST Validate MCR Order und fügen ihn in den Body von POST Buy MCR ein.

    Wichtig

    Wenn Sie diesen Anruf auf api.megaport.com tätigen, wird Ihr Konto für den Dienst belastet. Alternativ können Sie die API ohne Gebühren in der Staging-Umgebung nutzen, wie in diesen Beispielen.

  2. Senden Sie die Anfrage.

    Diese Ausgabe zeigt eine erfolgreiche Antwort.

{
    "message": "MCR2 [b7d93096-0782-478c-8382-ba10a1c0973a] created. ",
    "terms": "This data is subject to the Acceptable Use Policy https://www.megaport.com/legal/acceptable-use-policy",
    "data": [
        {
            "serviceName": "API MCR",
            "name": "API MCR",
            "secondaryName": null,
            "technicalServiceId": 60670,
            "technicalServiceUid": "b7d93096-0782-478c-8382-ba10a1c0973a",
            "requestedDate": 1593554373089,
            "configuredDate": null,
            "currentEstimatedDelivery": null,
            "companyName": "Kunakin",
            "companyId": 31156,
            "aggregationId": null,
            "lagPrimary": false,
            "billingContactName": null,
            "billingContactId": null,
            "adminContactName": null,
            "adminContactId": null,
            "technicalContactName": null,
            "technicalContactId": null,
            "salesName": null,
            "salesId": null,
            "billableId": 59875,
            "billableUsageAlgorithm": "POST_PAID_HOURLY_SPEED_MCR2",
            "productType": "MCR2",
            "provisioningStatus": "DEPLOYABLE",
            "inAdvanceBillingStatus": "NOT_ACTIVATED",
            "provisioningItems": [],
            "tags": [],
            "vxcDistanceBand": null,
            "intercapPath": null,
            "marketplaceVisibility": true,
            "vxcPermitted": true,
            "vxcAutoApproval": false,
            "createDate": 1593554373089,
            "terminationDate": null,
            "contractStartDate": 1593525600000,
            "contractTermMonths": 1,
            "rateType": "MONTHLY",
            "trialAgreement": false,
            "payerCompanyId": null,
            "nonPayerCompanyId": null,
            "minimumSpeed": null,
            "maximumSpeed": null,
            "rateLimit": 5000,
            "errorMessage": null,
            "market": "USA",
            "accountManager": null,
            "promptUid": null,
            "components": [],
            "attributes": [],
            "aLocation": null,
            "bLocation": null,
            "aLocationId": null,
            "bLocationId": null,
            "attributeTags": {},
            "createdBy":  "a51cc1c6-95a0-48c7-a5a0-e49d77a6c536",
            "buyoutPort": false,
            "virtual": true,
            "locked": false,
            "adminLocked": false
        }
    ]
}

Der neue MCR erscheint nun in Ihrer Arbeitsumgebung: entweder portal.megaport.com oder portal-staging.megaport.com.

Neuer API-MCR

Tipp

Alle Optionen für die in diesem Beispiel verwendeten Anfragen finden Sie unter https://dev.megaport.com.

Der nächste Schritt ist die Erstellung von VXCs für diesen MCR.


Letztes Update: