Cisco SD-WAN mit Megaport Virtual Edge

Mit Cisco SD-WAN erfolgt die Erstellung des privaten Overlay-Netzwerks sowie die Verwaltung der Netzwerkverbindungen und Netzwerkrichtlinien. Die vManage-Verwaltungskonsole dient zum Erstellen und Bestellen der MVE und zum Erstellen und Verwalten der VXCs (Virtual Cross Connects) zu den Cloud-Anbindungsstellen (Onramps) und zu anderen Diensten im Megaport-SDN. Die Cisco SD-WAN-Struktur des Providers fungiert als Overlay und das Megaport-SDN als Underlay.

Wichtig

Megaport Virtual Edge erfordert die Cisco vManage-Verwaltungskonsole mit Version 20.5 oder höher.

MVE mit Cisco


Letztes Update: