MCR-Abrechnung

Unter diesem Thema werden die Abrechnungsdetails für Megaport Cloud Router (MCR) erläutert.

Wie funktioniert die MCR-Abrechnung?

Megaport erhebt eine wiederkehrende monatliche Pauschalgebühr auf Basis der im Laufe des Vormonats stündlich verbrauchten MCR-Bereitstellungsdienste.

Der Preis für den MCR-Dienst wird nach Geschwindigkeit berechnet, und die Geschwindigkeit ist für die Dauer des Dienstes festgelegt. Wenn Sie einen MCR bestellen, wählen Sie eine Geschwindigkeit aus einer der folgenden Bandbreitenstufen auf:

  • 1 Gbit/s
  • 2,5 Gbit/s
  • 5 Gbit/s
  • 10 Gbit/s

Hinweis

Nachdem Sie eine MCR-Geschwindigkeit ausgewählt haben, können Sie diese in Zukunft nicht mehr ändern.

Die Abrechnung beginnt, sobald der MCR im Live-Status ist. Jeden Monat wird Ihnen eine Pauschalgebühr für jeden MCR in Rechnung gestellt. MCR ist postpaid, d. h. wenn Sie den MCR am 15. Januar bestellen, wird die erste Rechnung am 1. Februar gestellt, und die Abrechnung erfolgt vom 15. Januar bis zum 31. Januar. Die Rechnung geht an die Rechnungsadresse, die in den Details zum Abrechnungsmarkt Ihrer registrierten Firma angegeben ist.

Die für den Abrechnungsmarkt Ihrer Firma angegebenen Kreditkarteninformationen werden im Megaport-Konto der Firma gespeichert. Standardmäßig erfolgen automatische Zahlungen per elektronischer Überweisung (EFT), postpaid mit Nettozahlungsbedingungen von 30 Tagen. Automatische Zahlungen sind erst verfügbar, nachdem Megaport Ihre erste Rechnung ausgestellt hat. Einmalzahlungen mit Kreditkarte sind jederzeit möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Registrieren eines Kontos und Ausführen einer Einmalzahlung mit Kreditkarte.

Um Kunden einen vorhersehbaren monatlichen Abrechnungsbetrag zu bieten, beträgt der Abrechnungszyklus von Megaport 28 Tage. Dienste, die weniger als 28 Tage in Betrieb sind, werden für die Zeit berechnet, in der sie in aktiv waren.

Stornierung

Sie können MCRs jederzeit kündigen, ohne dass eine Vertragsstrafe anfällt. Wenn Sie eine MCR stornieren, wird die Abrechnung sofort gestoppt und die Pauschale anteilig berechnet. Die anteilige Pauschale wird mit der nächsten Rechnung abgerechnet.


Letztes Update: